Suchergebnisse für „Tirol“

Seite: »Tirol in Sicht« Designwettbewerb

Positioniert an 14 ausgewählten Verkehrsknotenpunkten in unmittelbarer Grenznähe, werden bis April 2019 die neuen „Tirol-Portale“ fertiggestellt und installiert. Mit ihrer anspruchsvollen architektonischen Gestaltung – entwickelt vom Architekturbüro Snøhetta Innsbruck – ersetzen sie die bisherigen Plakatwände. Das neue Design erinnert an einen Bilderrahmen, der im übertragenen Sinn Einblicke in das Land ermöglichen soll.
Nudelsuppe mit Würstl

Veranstaltung: Nudelsuppe #11: Tirolissimo reviewed

Trophäe hochhalten, großer Jubel, Foto – bei der Tirolissimo-Preisverleihung ist von den Projekten selbst kaum mehr als ein einziges Image zu sehen. Wir finden, es lohnt sich ein zweiter Blick, was denn beim Landespreis für Werbung genau ausgezeichnet wird. Deshalb laden wir ein paar der interessantesten Preisträger und Nominierten aus unterschiedlichen Kategorien zu einer Nachbetrachtung ein – über die Hintergründe der Projekte, über die persönliche Bedeutung von Kreativpreisen und mehr.
Ausstellungen

Veranstaltung: Logoland Tirol – Vol.1

Swarovski, Handl Tyrol und Darbo, Fröschl, Dinkhauser und MPreis – Firmen- und Produktmarken Tiroler Unternehmen sind Teil unserer Alltagskultur. Wie ein Layer aus grafischen Zeichen legen sie sich als mentale Topografie über das Land und prägen seinen visuellen Ausdruck. Sie sind identitätsstiftend und definieren einen visuellen Raum, den es in dieser Art eben nur hier zu sehen gibt.Achtung: am Mittwoch, 25.10. muss die Ausstellung ausnahmnsweise schon um 17:00 schließen.   
Werkgespräche

Veranstaltung: Designgespräch – Quo vadis Design in Tirol?

Wie steht es um die Designlandschaft in Tirol? Wer macht hierzulande Design und unter welchen Bedingungen? (Wie) wird Design gefördert und vermittelt? Ist Design ein Wirtschaftsfaktor in Tirol? Was fehlt – fehlt etwas? Das wollen bei zwei Designgesprächen ausloten und damit die Diskussion um Design in Tirol (neu) anfachen und AkteurInnen, bestehende Netzwerke und Interessierte zusammenbringen.Mittwoch 27.4., 19:00 Uhr: "Quo vadis Design in Tirol" Gäste: Eric Sidoroff (Institut für Gestaltung, Architekturfakultät Innsbruck)Michael Sieb (C hoch 3)Oscar van Ogtrop (Designer), Heidi Sutterlüty-Kathan, Beatrix Rettenbacher (Grafik-Designerinnen, Weiberwirtschaft)Stephan Daniaux (Verein Design in Tirol) u.a. Ort: styleconception, Mentlgasse 12bEintritt frei!Die Designgespräche verstehen sich als Begleitprogramm zur Ausstellung "Staatspreis Design", die derzeit im WEI SRAUMforum, Andreas-Hofer-Straße 27 zu sehen ist.  
Vorträge

Veranstaltung: »Zimmer frei. Tirol – Tourismus – Typographie«

Vom »Haus Almrausch« bis zum »Hotel Romantika«, vom »freien« bis zum »besetzten Zimmer«, von der »Tiroler« bis zur »durchgehenden Küche« — die Publikation »Zimmer frei« dokumentiert die typographischen Botschaften auf Hauswänden, Dächern, Balkonen, Zäunen, Schildern, usw. im Tiroler Raum. Aus tausenden Fotos, aufgenommen von November 2007 bis Dezember 2008, wurden für diese Dokumentation über 2.000 Bilder ausgewählt, nach verschiedenen Kriterien geordnet und mit Textbeiträgen ergänzt.
Ausstellungen

Veranstaltung: Ikonen und Eintagsfliegen. Arthur Zelger und das Grafikdesign in Tirol: Eröffnung im designforum Wien

Grafikdesign wird zwar viel gesehen, aber selten gezeigt. Dabei formen Grafikdesigner mit ihren Linien, Farben, Logos, Schriften und Bildern ein Land wahrscheinlich ebenso wie Wind und Wetter … ein Klimaphänomen der besonderen Art, das eine grafische Landschaft schafft, die im Kopf der Betrachter entsteht.

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer