Prozessbegleitung Erscheinungsbild neu – Verkehrsverbund Tirol VVT

Eine grundlegende Änderung in der Tarifstruktur war der Anlass für den VVT, sein visuelles Erscheinungsbild substanziell weiterzuentwickeln. Im WEI SRAUMforum werden die Hintergründe und Ergebnisse des geladenen Wettbewerbs präsentiert, der von WEI SRAUM begleitet wurde.

Informationsdesign, Erscheinungsbild und Kommunikationsmaßnahmen sollten eine durchgängige visuelle Einheit ergeben. Das Siegerprojekt setzt eine klare, farbig-facettenreiche und eingängig Grafik ein und vermittelt dadurch neue Wege im öffentlichen Nahverkehr. Das Erscheinungsbild startet mit der Einführung der neuen Jahres-Tickets am 1. Juni 2017 und wird zwischen September und Dezember 2017 für das gesamte Unternehmen ausgerollt. Der Prozess der Wettbewerbsausschreibung und -durchführung wurde von WEI SRAUM extern begleitet, die Ergebnisse sind in einer Ausstellung eine Woche lang im WEI SRAUMforum zu sehen. 

Faire und transparente Designausschreibungen und -wettbewerbe sind ein Beitrag zu qualitätvollen Gestaltungsarbeit. WEI SRAUM Designforum Tirol hat mit dem VVT erstmals ein solches Projekt von Anfang an mitbegleitet, vom Projektdesign über das Briefing bis zur Organisation und Auslobung des Wettbewerbs. Es zählt zu den wesentlichen Tätigkeitsfelder von WEI SRAUM, auf diese Art die Qualität von Gestaltungsprozessen zu verbessern. Mehr dazu hier.


Präsentation und Ausstellungseröffnung
Mittwoch 22.3., 18:30

mit:

- Ingrid Felipe, Landeshauptmann Stv.in
- Tom Jank, Fachgruppenobmann, WK Tirol
- Martin Bucher, Marketingleiter VVT
- Kurt Höretzeder, Vorstand WEI SRAUM Designforum Tirol


Ausstellung

23.–29. März
Di 14–20:00 / Mi–Fr 14–18 Uhr/Sa 11–15 Uhr
WEI SRAUMforum, Andreas-Hofer-Straße 27, Innsbruck
Eintritt frei!

 

 

 

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer