Präsentation QUART Heft für Kultur Tirol

Seit 2003 erscheint das Kulturmagazin Quart halbjährlich in Innsbruck. Regional inspiriert, überregio­nal beachtet, vermengt es Literatur, Musik, Grafik, Kunst, Design, Philosophie und Wissenschaft zu einer einzigartigen Antologie. Nach der Coronapause werden gleich drei neue Hefte präsentiert.

Chefredakteur Andreas Schett präsentiert die Ausgaben 35, 36 und 37 – mit Covern von Rens Veltman, Tacita Dean und Nick Oberthaler, einer Architektur-Gruppenausstellung im Zeitschriftenformat, Malereien und Zeichnungen von Milena Meller, einem Brennergespräch mit Gion A. Caminada, einem Bericht über den Wahrnehmungspsychologe Ivo Kohler der mit seinen Innsbrucker Brillenversuchen Wissenschaftsgeschichte schrieb....... u.v.m.  

Die Autorin Anna Weidenholzer liest aus ihrem Beitrag im Quart Nr 37: 500 Rosen oder: Die Tage des Klopapiers und des Konjunktivs.

In Anwesenheit von LR Beate Palfrader.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung Context is the magic word, die vom 29.9. – 6.11. ausgewählte Projekte aus 25 Jahren CIRCUS, Büro für Kommunikation und Gestaltung, zeigt.

Mehr zu Quart Heft für Kultur Tirol

Covidregelung: Nach aktuellem Stand gilt für den Einlass zur Veranstaltung die 3G-Regel. Wir informieren hier zeitgerecht, falls sich daran etwas ändert. Registrierung notwendig (über den Button ganz oben oder vor Ort).

Zeitplan

Di 12. Oktober, ab 19:00 Uhr

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer