Suchergebnisse für „Gestaltung“

Ausstellungen

Veranstaltung: Fahrzeugdesign VVT – Die Ergebnisse des Gestaltungswettbewerbs

Die Vision einer vielfältigen öffentlichen Mobilität soll sich zukünftig auch in einem neuen Design der Verkehrsmittel des VVT-Verkehrsverbund Tirol wiederspiegeln. Im Rahmen eines Gestaltungswettbewerbs erarbeiteten sieben Gestaltungsbüros dafür Vorschläge. Die Ausstellung gibt Einblick in alle Beiträge und dokumentiert den spannenden Prozess des Fahrzeugdesigns für Tirol. Sichtbar wird, welche Rolle Design für die Attraktivierung des öffentlichen Verkehrs spielen kann. Fotorückblick der Eröffnung: scroll down

Projekt: Keyvisual »FÖ N. Festival gegen die Schwerkraft«

Für das Keyvisual zu »FÖ  N. -ein Kreativ Summit gegen die Schwerkraft« wurde im Oktober 2021 zum offenen Wettbewerb geladen, der sich an alle Agenturen, Gestaltungsbüros, Illustrator*innen und Künstler*innen in Tirol richtete. Der Gestaltungs- und Ideenwettbewerb wurde von »kreativland.tirol« gemeinsam mit der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der WK Tirol unter Begleitung durch »WEI  SRAUM. Designforum Tirol« durchgeführt.
Überblick

Veranstaltung: "druckfrisch" eingetroffen: Herbstprogramm!

Unser Programm für Herbst/Winter ist ab sofort in allen Postkästen, Inboxen, im Web und hoffentlich in aller Munde zu finden. Also: schmökern, Kalender zücken, Termine vormerken, anmelden und vorbeikommen! Überblick über alle Veranstaltungen Danke an Tony Brook vom Londoner Studio Spin für das Cover und an Alpina Druck Innsbruck für die langjährige Unterstützung beim Drucken!
Preis

Veranstaltung: CIRCUS erhält den Arthur Zelger Preis für gute Gestaltung

Das Innsbrucker Grafikdesignbüro Circus ist Preisträger des Arthur Zelger-Preises für gute Gestaltung, der 2021 zum zweiten Mal vergeben wird! Initiiert von den Töchtern Zelgers, ausgelobt von der Tirol Werbung und organisiert vom WEI SRAUM Designforum Tirol würdigt die Auszeichnung herausragende Leistungen im Bereich Grafik und Design mit Tirol-Bezug. Ab 28. September ist dem Preisträgerbüro im WEI SRAUM eine Ausstellung gewidmet. Das Förderstipendium teilen sich Stephanie Walter und Elisabeth Eiter.
Buchpräsentationen

Veranstaltung: Unsichtbar: Frauen in der Schriftgestaltung

Wer sich mit dem Thema Type Design auseinandersetzt, kommt nicht umhin, sich zu fragen: Wo sind eigentlich die Frauen? Barbara Lüth hat sich eben diese Frage gestellt und darüber ein Buch geschrieben. Es gibt Einblick in das Leben und Schaffen von insgesamt 20 Schriftgestalterinnen. Gemeinsam mit dem August Dreesbach Verlag stellt Sie das Buch "Unsichtbar. Frauen gestalten Schrift" im WEI SRAUM vor und will damit vor allem eines: Das Leben und Werk dieser herausragenden Frauen sichtbar machen.
Wettbewerb

Veranstaltung: Call for Entries: Corporate-Design-Gestaltungswettbewerb »Tirol-CD-Remix«

An alle Top-Designbüros und Agenturen: Ab sofort kann man sich im Rahmen eines offenes Bewerbungsverfahrens für den Gestaltungswettbewerb* »Tirol-CD-Remix. Re-Design der Corporate-Design-Richtlinien der Standortmarke Tirol« mit einem Portfolio bewerben – Deadline ist der 23. September!
Preisverleihung

Veranstaltung: Die Weiberwirtschaft erhält den ersten Arthur Zelger Preis für gute Gestaltung

Wir freuen uns, es endlich verkünden zu dürfen: der erste Arthur Zelger Preis für gute Gestaltung geht an das Grafikdesignbüro Weiberwirtschaft (Beatrix Rettenbacher, Heidi Sutterlüty-Kathan). Das Arthur Zelger Förderstipendium erhält Fabian Draxl. Wir gratulieren herzlich!Der Arthur Zelger-Preis für gute Gestaltung wird 2020 erstmals vergeben, um herausragende Leistungen im Bereich Grafik und Design mit Tirol-Bezug zu würdigen. Initiiert von den Nachkommen des Grafikers, ausgelobt von der Tirol Werbung und begleitet von WEI SRAUM, erinnert der Preis an das wegweisende Werk Arthur Zelgers und möchte die Wertschätzung gestalterischer Arbeit für die kulturelle und gesellschaftliche Entwicklung Tirols zum Ausdruck bringen. 

Projekt: Arthur Zelger Preis und Förderstipendium

Der Arthur Zelger Preis für gute Gestaltung wurde 2020 erstmals vergeben, um herausragende Leistungen im Bereich Grafik und Design mit Tirol-Bezug zu würdigen. Als Teil des Arthur Zelger Preises wurde auch das Arthur Zelger Förder­stipen­dium ins Leben gerufen, welches junge Designer­innen und Designer bei ihren Abschluss­ar­beiten (Bachelor, Master, Diplome, PhD) im Rahmen ein­schlägiger höherer Aus­bildungen unter­stützen möchte. 
Festival

Veranstaltung: Mit WEI SRAUM zur VLOW! nach Bregenz

Unter dem Titel „Besser Anfangen! Über das erfolgreiche Beginnen in Gestaltungsprojekten“ findet VLOW! von 28. bis 29. Oktober 2016 im Festspielhaus Bregenz statt. Anmeldungen über WEI SRAUM erhalten einen stark vergünstigten Preis! > siehe weiter unten Das Festival im Zwischenraum von Kommunikation, Design und Architektur versammelt zum fünften Mal internationale Kreative am Bodensee. Als Top-Referent wird Architekt Bjarke Ingels erwartet. WEI SRAUM erhält als Tirol-Partner für alle Tiroler TeilnehmerInnen einen unschlagbar günstigen Preis.

Reviews

Artikel: Buchgestaltung – mit dem höchsten Anspruch

Es verwundert nicht, dass die Produktion der wissenschaftlich kommentierten Neuauflage von Hitlers Propagandaschrift "Mein Kampf" von allen Seiten mit größter Gewissenhaftigkeit angegangen wurde. Aus unserem Blickwinkel beeindruckt neben der hochpräzisen historischen Aufarbeitung besonders die typografische Gestaltung des zweibändigen Werks. Die deutschen Gestalter Rudolf Paulus Gorbach und Nathalie Gorbach zeichnen dafür verantwortlich und haben kürzlich im WEI SRAUMforum über das drei Jahre dauernde Projekt berichtet. 

Nudelsuppe mit Würstl

Veranstaltung: Nudelsuppe mit Würstel #2 – Magazingestaltung

Die Nudelsuppenabende möchten als entspanntes Gesprächsformat intelligente Projekte und Ideen aus unterschiedlichen Disziplinen vorstellen – mit Zeit für Tiefgang und Raum für Diskussionen. Diesmal mit dem Schwerpunkt Magazingestaltung. Vorgestellt werden von den jeweiligen GestalterInnen: das Ostschweizer Kulturmagazin Saiten, das unkonventionelle Südtiroler Wirtschaftsmagazin Nord & Süd, Das Innsbrucker UND–Heft für Alternativen, Widersprüche und Konkretes. Und danach gibt's natürlich Suppe!

Seite: Schule für Gestaltung

Auffrischen, lernen, vertiefen. Das WEI SRAUMforum bietet das ganze Jahr über ein spannendes und umfangreiches Weiterbildungsangebot aus dem Bereich visueller Gestaltung. Es ist als berufsbegleitende Ergänzung zum grundlegenden Ausbildungsangebot gedacht und wendet sich überwiegend an Designerinnen und Designer, die im Bereich visueller Gestaltung tätig sind, in Form der „Liebhaberkurse“ aber auch an interessierte Laien.
Update–Workshops

Veranstaltung: Buchgestaltung von innen nach außen

Fünf Tage Buchgestaltung pur: Roland Stieger, Schüler von Jost Hochuli und seine Zugänge zur zeitgenössischen (Schweizer) Buchgestaltung. Ein Must für alle, die Bücher gestalten. Was im April mit dem Vortrag von Roland Stieger und Dominik Hafen beginnt, setzt sich mit diesem Workshop fort. Roland Stieger zählt gemeinsam mit seinen Partnern zu den interessantesten Buchgestaltern der jüngeren Generation in der Schweiz. 

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer