Suchergebnisse für „Musik“

Typowalks

Veranstaltung: Typowalk #14 – Leitsystem Haus der Musik

Bereits dreizehn Schriftspaziergänge führten seit 2016 auf typografischen Spuren durch Innsbruck.  Schrift ist unterschätzte Kulturtechnik, politisches Machtinstrument und ästhetische Charakterdarstellerin in einem – zu sehen an Innsbrucks Häuserfassaden, aber auch indoor, bei Leitsystemen, die der Orientierung in öffentlichen Gebäuden dienen. Diesesmal ganz neu im Fokus: Thema Leitsysteme
Vorträge

Veranstaltung: We make Things and Songs

Atelier, Werkstatt und Labor für unkonventionelle Designideen – das Walking Chair Design Studio aus Wien schafft ein wildes und buntes Universum an Dingen und Räumen, das sich um keine Gestaltungstraditionen schert. Mit seinen Experimenten gelingt es, Form und Funktion gleichermaßen an der Nase herumzuführen und der Welt Erfindungen zu schenken, die von individuellen Bedürfnissen, Emotionen und Atmosphäre geprägt sind.
Vorträge

Veranstaltung: Cover Stories – Vortrag leider abgesagt!

ACHTUNG: Manfred Eicher musste den Vortrag leider kurzfristig absagen. Akut war es nicht möglich, gleichwertigen Ersatz zu finden, weshalb an diesem Abend leider kein Vortrag stattfindet. Auch bei uns war die Vorfreude groß – wir entschuldigen uns für die Enttäuschung!Unsere nächsten Vorträge:> 12. Oktober: U5 Expedition meets Lürzers Archiv (veranstaltet von der WK Tirol)> 15. November: Slow Cooking Design (Borja Martinez, E) Die Gestaltung der Plattencover des Labels ECM ist so unverwechselbar wie der Klang seiner Musik. In vierzig Jahren ist eine Bildwelt mit einer dezent begleitenden Typografie entstanden, die auf der Eigenständigkeit und vieldeutigen Kraft jedes einzelnen Motivs beruht. Klangästhetik, Bildästhetik und typographische Gestaltung bilden eine uverwechselbare Einheit.
Vorträge

Veranstaltung: Grafikdesign für Musik

»Damit das Grafikdesign eine Zukunft hat, ist es meiner Meinung nach wichtig, gut zu essen und genug zu schlafen«, sagt Kim Hiorthøy. – Egal, was von ihm man zu sehen, zu hören oder zu greifen bekommt: Eine gewisse Gelassenheit ist stets zu spüren. Mit großer Leichtigkeit bewegt er sich zwischen Illustration, Grafikdesign, Musik und Film und macht sich diese unterschiedlichen Medien auf seine Weise zunutze. »Ich probiere einfach Dinge aus, vorher weiß ich nie, was daraus wird.«  

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer