Suchergebnisse für „Schriftkunst“

Typowalks

Veranstaltung: Typowalk #4

Die typografischen Stadtspaziergänge, geleitet von Markus Weithas, laden dazu ein, die Stadt Innsbruck aus typografischer Sicht kennenzu­ lernen. Sie erkunden die Rolle von Typografie im Kontext der wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen ebenso wie sie Beispiele zeitge­ schichtlicher Aufarbeitungen von Schrift zeigen. Hintergründe zu altbekannten Schriftzügenaus verschiedenen Epochen werden erzählt, die ausführenden Gestalter in Erinnerung gerufen und oft verwendete Schriften namentlich vorgestellt.
Typowalks

Veranstaltung: Typowalk #3

Die typografischen Stadtspaziergänge, geleitet von Markus Weithas, laden dazu ein, die Stadt Innsbruck aus typografischer Sicht kennenzu­ lernen. Sie erkunden die Rolle von Typografie im Kontext der wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen ebenso wie sie Beispiele zeitge­schichtlicher Aufarbeitungen von Schrift zeigen. Hintergründe zu altbekannten Schriftzügen aus verschiedenen Epochen werden erzählt, die ausführenden Gestalter in Erinnerung gerufen und oft verwendete Schriften namentlich vorgestellt.
Ausstellungen

Veranstaltung: Urbantypes Innsbruck

Jede Stadt ist ein lebendiger typografischer Raum voller einzigartiger Geschichten. Fassa­denschriftzüge befinden sich im Wandel von Technik, Kultur, Handwerk und Konsumverhalten in stetiger Veränderung. Was endgültig aus dem Stadtraum verschwindet landet nicht selten im Innsbrucker „Buchstabenarchiv“, einer langjäh­rigen privaten Sammlung, die für diese Ausstellung – zumindest zum Teil – für ein paar Wochen ins WEI SRAUM­ forum übersiedelt. Versehen mit Fußnoten zu unterschiedlichen Aspekten von urbaner Schrift­kultur bildet sie ein Stück typografische Identität von Innsbruck ab.

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer