The good, the pleasant and the beautiful

Kurt Dornig (A)

Der Vorarlberger Buchgestalter Kurt Dornig spricht zur Eröffnung der Ausstellung "Stranded. Best of WEI SRAUM Bib." über eine nur schwer erklärbare Leidenschaft, und zwar jene für schöne Bücher. 

Leidenschaft Buchgestaltung: Das heißt, sich für viele Aspekte und Details im Zusammenhang mit dem Medium begeistern können. Aufgesplittert in Begriffe wie „Sprache“, „Handwerk“ oder „Neugierde“ lässt sich diese Leidenschaft an konkreten Beispielen veranschaulichen. Andererseits kann man über Leidenschaft nur bedingt sprechen. Bestenfalls wird sie gelebt. In diesem Sinn erwartet das Publikum ein munterer Vortrag.

Die ab 25.1. im WEI SRAUMforum präsentierte Ausstellung „Stranded. Best of WEI SRAUM Bib.“ zeigt eine handverlesene Auswahl kaum verzichtbarer Grafikdesign-Bücher vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute. Allesamt sind sie in ihrer Gestaltung sowie ihrem Thema prägende Schlüsselwerke und lebenslange Begleiter für visuelle GestalterInnen. Ein Überblick aus der Distanz, der Geschichte und Gegenwart des Grafikdesign wiederspiegelt und dabei Referenzen und Bezüge sichtbar macht.


Mehr Information

 

Kurt Dornig, geboren 1965 in Dornbirn ist selbständiger Grafikdesigner und Illustrator und seit 2006 spezialisiert auf Buchgestaltung, Corporate Design und Verpackungsdesign. Lehrbeauftragter für Buchgestaltung an der FH Vorarlberg. Zahlreiche Vorträge im In- und Ausland. Jurymitglied u.A. bei den Auszeichnungen „Schönste Bücher Deutschlands“ und „Schönste Bücher aus aller Welt“.

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer