Schreiben ohne Buchstaben – Experimentelle Kalligrafie für Kinder

Claudia Dzengel

Strohhalm, Zahnbürste, Holzplättchen, Rohrfeder oder Zimmermannsbleistift – schreiben kann man mit den ungewöhlichsten Werkzeugen. Und man muss es gar nicht lesen können!

Gemeinsam mit der Kalligrafin Claudia Dzengel werden wir mit Schrift und dem Schreiben experimentieren. Wir werden Flächen spielerisch aber nicht zufällig mit Linien, Schleifen und Schlaufen gestaltet, werden mit verschiedenen Schreibwerkzeugen und rhythmischen Bewegungen – teilweise nach Musik – großflächig abstrakte Formen oder kleinformatige, ineinanderlaufende Strukturen erzeugen. Es entstehen ganz individuelle Schriftbilder die hauptsächlich ohne Buchstaben geschrieben sind. Das Experimentieren und der eigene kreative Ausdruck stehen im Mittelpunkt und führen ganz nebenbei auch zu einem Neu-Entdecken der eigenen Handschrift.

für Kinder ab 9 Jahren

       

Fotos: Claudia Dzengel und Rainer Berson

Claudia Dzengel, geboren 1968 in Hildesheim (D), lebt und arbeitet in Wien, zwei Kinder. Farbdesignstudium an der HAWK Hildesheim mit dem Schwerpunkt Kalligrafie und Schrift im Raum. Diplom bei Prof. Gottfried Pott. Seit 1997 als selbständige Designerin und Kalligrafin tätig. Neben Grafik- und Schriftprojekten leitet sie Kalligrafie-Seminare und Workshops für Erwachsene und Kinder. 

Ihr Buch "Kalligrafie und kreatives Schreiben für Kinder" wurde in die Kollektion zum Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2014 aufgenommen.


Die WEI SRAUM Kinder- und Jugendvermittlung:

Über Grafik und Design können wir unsere Umgebung und die Gesellschaft in der wir leben, mitgestalten. Wir können Lösungen (er)finden, die das Leben besser machen oder Botschaften kommunizieren, die uns wichtig sind. Kindern und Jugendlichen dieses Mit-Gestaltungspotenzial auf intuitive und lustvolle Weise zu vermitteln, möchten bei WEI SRAUM ab 2016 ein Kinder- und Jugendvermittlungsprogramm starten. 


Mit Buchstaben, Wörtern und Schrift exprimentieren, selbst etwas entwerfen, sich anschauen wie ein Buch gemacht wird .... in den WEI SRAUM-Kinderaktivitäten werden unterschiedliche Themen von Grafik, Typografie und Design angesprochen und mit viel Phantasie, Freiheit und allen möglichen Materialien erarbeitet. Zudem möchten wir die Wahrnehmung für die allgegenwärtigen visuellen Botschaften, Schriften und Zeichen um uns herum schärfen, sie erkunden und entschlüssel und interessante Orte im Kontext von Schrift, Grafik und Buchgestaltung besuchen.

 

Zeitplan

Donnerstag, 15–17:30 Uhr

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer