Designwettbewerb „Tirol in Sicht“

Die Tirol Werbung/Marke Tirol Management schreibt einen Wettbewerb für die grafisch-visuelle Bespielung der neuen „Tirol-Portale“ aus. Diese großflächigen Präsentationslemente an 14 Verkehrsknotenpunkten in unmittelbarer Grenznähe sollen zu besonderen Kontaktpunkten und Kommunikationsflächen werden und mit bildlichen, grafischen und textlichen Mitteln ein zeitgemäßes, facettenreiches Selbstbild Tirols vermitteln. 

Zur Teilnahme am Wettbewerb aufgerufen sind Agenturen, GrafikdesignerInnen, ArchitektInnen, FotografInnen, IllustratorInnen, TexterInnen, KünstlerInnen, LiteratInnen sowie alle, die sich gestalterisch/inhaltlich in ernsthafter Weise mit dem Thema auseinandersetzen wollen. Ausdrücklich erwünscht sind interdisziplinäre Teams.

Der Wettbewerb ist zweistufig konzipiert: Im Call-for-entries bewerben sich Interessierte bzw. Arbeitsgemeinschaften mit ihren bisherigen Arbeiten. Aus dieser Longlist werden von einer Jury maximal zehn BewerberInnen zur Teilnahme am geladenen Gestaltungs- und Ideenwettbewerb ausgewählt. Alle geladenen TeilnehmerInnen erwarten der Platzierung entsprechende Preisgelder bzw. Abschlagshonorare.

Der Gestaltungs- und Ideenwettbewerb wird vom Marke Tirol Management unter Begleitung durch »WEI SRAUM. Designforum Tirol« durchgeführt.

Ausführliche Informationen finden Sie hier


Termine:

  • Einreichfrist Call for Entries: Freitag, 2. November 2018
  • Bekanntgabe der geladenen TeilnehmerInnen: Freitag, 9. November 2018
  • Abgabe Wettbewerbsbeiträge: Mittwoch, 9. Jänner 2019

 

Rendering: Snohetta

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer